Zu Lebzeiten schon eine Legende zu sein, ist der Traum vieler. Denon schafft das mit der neuen 1600NE-Serie. Das Duo aus dem PMA-1600NE Vollverstärker und dem DCD-1600NE SACD-Player sind schon jetzt, was andere noch erreichen wollen – Hingucker für Audio-Enthusiasten und Hinhörer für Musikliebhaber. Die neue Denon 1600NE Serie ist ab Februar 2017 in den Farben Premium-Silber oder Schwarz erhältlich.

Denon gehört zu den Audio-Marken, die konstant ihre HiFi-Komponenten weiter entwickeln und verbessern. Jede neu aufgelegte Serie übertrifft die Leistung des Vorgängers. So auch beim PMA-1600NE, der seine Vorgängerserie PMA-15xxAE übertrumpft. Herausragende Fertigungsgüte, einzigartige Technologien von Denon und modernste Anschlussmöglichkeiten machen den PMA-1600NE zu einem Meisterwerk der Audiotechnik. Dank des USB-B-Eingangs auf der Rückseite und dem integrierten hochwertigen D/A-Wandler spielt der PMA hochauflösende Dateien mit bis zu 384 kHz / 32 bit und DSD bis 11,2 MHz direkt vom Computer in makelloser Klangqualität ab. Für optimale Klangqualität bei Zuspielung über die Analogeingänge sorgt der Analogmodus des PMA-1600NE. In diesem Modus werden alle nicht genutzten Sektionen wie die Schaltung für die digitalen Eingänge und das Display abgeschaltet, um eine unverfälschte Wiedergabe sicherzustellen.

Haupteigenschaften & Vorteile

  • PMA-1600NEAusgangsleistung von 2 × 140 W (4 Ohm) – Ausreichende Leistung auch für große Räume
  • Verstärker mit erweiterter Ultra High Current-MOS Single-Push-Pull-Schaltung mit Schottky-Dioden – Große Klang-Bandbreite von tiefen Bässen bis zu detaillierten Höhen
  • DAC Master-Clock-Design – Jitterfreie Audiowiedergabe
  • USB-B-Anschluss auf der Rückseite – Wiedergabe hochauflösender Audiodaten bis 384 kHz / 32 bit und DSD 11,2 MHz
  • Aufwändige Isolationsschaltung zur Unterdrückung hochfrequenter Störungen vom Computer über den USB-B-Eingang und den digitalen Eingängen – Genießen Sie alle Quellen ohne unerwünschtes elektrisches Rauschen
  • FL-Display für Anzeige von Quelle und Abtastrate – Einfache Erfassung der wichtigsten Informationen 
  • Analog-Modus, in welchem alle digitalen Schaltkreise und das Display abgeschaltet werden für optimalen Klanggenuss – Rein analoge Audio-Wiedergabe 
  • Advanced AL32 Processing Plus – Digitale Aufzeichnungen mit originalgetreuer Klangwiedergabe
  • Direct Mechanical Ground – Minimierung unerwünschter Vibrationen
  • Chassis-Konstruktion mit 6 unabhängigen Blöcken – Eliminierung von Rauschen zwischen den Schaltungen
  • Doppeltransformatoren in LC (Leakage Cancelling)-Anordnung – Erhöhung der Klangqualität
  • Separate Netzteile für analoge und digitale Schaltungen – Bewahrung der Reinheit des Audiosignals
  • 2 optische Digitaleingänge und 1 koaxialer Digitaleingang, Verstärker mit MM- und MC-Phonoentzerrer  – Bereit für Musik aus allen Quellen
  • Erhältlich in Premium-Silber und Schwarz – Perfekt abgestimmt auf den Super Audio CD-Player DCD-1600NE

Der DCD-1600NE sollte einfach nur das Idealmodell eines Disc-Players sein: mit hoher Präzision Discs lesen und die Signale zum Verstärker senden. Um diesen Anspruch zu erfüllen, hat Denon seine Schaltungen mit extrem kurzen Signalwegen konzipiert und insgesamt verkürzt. Die Ingenieure haben die Halterungen des Disc-Antriebsmechanismus und das Gehäuse neu gestaltet, um die Unempfindlichkeit gegen Vibrationen weiter zu verbessern und damit dem größten „Feind“ von Disc-Playern die Stirn zu bieten. Die Daten auf der Disc werden nun mit beispielloser Fehlerfreiheit gelesen. An den Advanced AL32 Processing Plus-Schaltkreis des DCD-1600NE werden reine Signale gesendet. Der DCD kann neben CDs und Super Audio-CDs auch bespielbare CDs und DVDs mit PCM  bis zu 192/24 und DSD5.6 wiedergeben und unterstützt damit hochauflösendes Audio.

Haupteigenschaften & Vorteile

  • Advanced AL32 Processing und ultrapräziser D/A-Wandler 192 kHz / 32 bit – Originalgetreue Klangwiedergabe
  • DAC Master-Clock-Design – Jitterfreie Audiowiedergabe
  • Direct Mechanical Ground – Minimierung unerwünschter Vibrationen
  • Sorgfältig geplante Konstruktion, minimale Signalwege und ausgewählte HiFi-Bauteile – Bewahrung der Reinheit des Audiosignals
  • Original-Laufwerksmechanismus von Denon mit SVH (Suppress Vibration Hybrid)-Schublade – Genaues Auslesen und Decodieren von allen Discs
  • Wiedergabe von CDs und Super Audio CDs, DSD-Dateien (2.8 MHz / 5.6 MHz) und PCM-Dateien bis 192 kHz / 24 Bit von DVD-R/RW – Erweiterte Disc-Unterstützung für moderne hochauflösende Audiodaten
  • Unabhängige Netzteile für analoge und digitale Schaltungen – Bewahrung der Reinheit des Audiosignals
  • Pure Direct-Modus – Für saubere Ausgabe
  • Erhältlich in Premium-Silber und Schwarz – Perfekt abgestimmt auf Vollverstärker PMA-1600NE

Über den Autor

Peter Lieb

Mal rational, dann emotional. Oberflächlich für die Normalität, tiefgründig beim Besonderen. Begeisterungsfähig für die schönen Dinge des Lebens. Genusssüchtig nach den glücklichen Momenten. Naturverbunden und doch Technik verliebt. Wissbegierig und vielseitig interessiert. Immer geschäftig, Pausen sind die Ruhe vor dem Sturm. Musik begeistert und Harmonie versessen. Ein ganz normaler Mensch eben.

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

*