Das Chord Company PowerARAY ist die neueste Ergänzung des Sortiments von Rauschunterdrückungs- und -absorptionsgeräten der nächsten Generation. Das Chord PowerARAY wird einfach an unbenutzte Netzsteckdosen (Wand- oder Mehrfachverteiler) angeschlossen, die für die Stromversorgung der HiFi-Geräte zuständig sind.

Der Chord Company PowerARAY (im Vertrieb von Drei H aus Hamburg) bietet einen niederohmigen „Fluchtweg“ für Hochfrequenz-Rauschen (HF-Rauschen). Damit reduziert sich die in die HiFi-Anlage eindringende Menge und das Grundrauschen sinkt. Somit bleibt Raum für die Musik.

Problem „Lärmschmutz“

Sehr hochfrequenter „Lärmschmutz“ umgibt uns überall. Leider kann dieses Rauschen die Leistung von Audio- und Videogeräten beeinträchtigen. Die finale Netzeinspeisung in die meisten häuslichen Hörräume befindet sich am Ende einer sehr langen Reihe von verschiedenen Verteilungspunkten.

Doch nicht nur das: Sobald der Strom im Haus ankommt, wird er zum Audiosystem (und allen anderen Haushaltselektrogeräten) geleitet. Das bietet dem Stromnetz eine weitere Gelegenheit, unerwünschte Frequenz-Störungen aufzunehmen. Viele der Stromleitungen sind ungeschirmt und sehr anfällig für die Aufnahme von Rauschen auf der Phase, dem Schutzleiter und dem Nullleiter. 

PowerARAY reduziert Hochfrequenzrauschen 

Die Idee hinter dem PowerARAY von Chord Company ist es, Hochfrequenzrauschen so weit wie möglich zu reduzieren und die Netzversorgung kurz vor dem Eintritt in die HiFi-Anlage konsequent und sinnvoll zu verbessern. Der beste Platz für ein PowerARAY ist eine freie Wandsteckdose oder ein Verteilerblock direkt neben der Stromverkabelung des Audio- oder Videosystems.

Chord Company: Das GroundARAY
Ebenfalls neu bei Chord Company: Das GroundARAY Tool zur Hochfrequenz-Rauschunterdrückung der nächsten Gene-
ration, das an ungenutzte Steckplätze einer HiFi oder AV-Anlage angeschlossen wird.

Optimierte Filterung auf Phase, Nullleiter und Erde

Das Chord Company PowerARAY arbeitet parallel zur Stromversorgung. Dies bewirkt, dass kein Strom hindurchfließt. Diese parallele Filterung wird auf Phase, Nullleiter und Erde angewendet. Und wurde optimiert, um hochfrequentes Rauschen so weit wie möglich zu reduzieren. Chord verwendet keine Reihenfilterung, da dies die Impedanz und Stromversorgung des Systems beeinträchtigen kann.

Alle hochfrequenten Geräusche, die intern von einer HiFi-Anlage erzeugt werden, können durch GroundARAY reduziert oder eliminiert werden. Die PowerARAY-Technologie ist leicht mikrophonisch. Um dem entgegenzuwirken, hat Chord den gesamten Hohlraum des Gehäuses mit einem aushärtenden Harz gefüllt.

Verfügbarkeit und Preis

Das PowerARAY von Chord Company ist sofort im Fachhandel erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 675 Euro (UVP inkl. MwSt.).

Der Vertrieb läuft über die Drei H Vertriebs GmbH: www.3-h.de/chord

Lesen Sie hier: Chord PowerHAUS S6 & M6: Erste Netzleiste / Stromverteiler von Chord Company

AUDIO TEST Ausgabe 01/2023 High End Lautsprecher HiFi Review Magazin

+++ Die neue AUDIO TEST Ausgabe ab 23. Dezember 2022 im Handel oder ganz einfach und bequem nach Hause bestellen:www.heftkaufen.de/audio-test

Oder gleich ein Abo abschließen und das Heft pünktlich und direkt frei Haus liefern lassen:www.heftkaufen.de/abo-audio-test +++

Bildquellen:

  • Chord Company PowerARAY: Bild: © Drei H Vertriebs GmbH