Cayin präsentiert mit dem N8ii einen mobilen HiRes-Player für die anspruchsvollste Musikwiedergabe „on the go“ und auf Reisen. Es handelt es sich beim N8ii um einen Player mit Röhrentechnik vom Feinsten. Neben der kompromisslosen Ausstattung und Klangabstimmung glänzt diese mobile HiRes-Maschine durch eine Röhren-Ausgangsstufe sowie durch erstmalig in einem portablen HiRes-Produkt eingesetzte ROHM BD34301EKV-Chips.

Der Cayin N8ii HiRes-Player überzeugt mit mobilem Sound in Top-Klangqualität. Verantwortlich dafür ist in erster Linie der Einsatz hochwertigster Röhrentechnik. Zu nennen ist hier vor allem die Röhren-Ausgangsstufe. In ihr arbeiten zwei sparsame, extrem kompakte Nutube-Röhren 6P1 vom Musikinstrumentenbauer Korg. Angesteuert werden beide Röhren von zwei ROHM BD34301EKV-Chipsätzen, die im N8ii Weltpremiere in einem portablen High-End-Produkt feiern.

Cayin N8ii: Mobiler HiRes-Player mit Röhrentechnik für Audiophile
Für ausreichend Anschlüsse ist beim Cayin N8ii gesorgt.

Jeder Chip im Monomodus fürs Leistungsmaximum

Um das Leistungsmaximum zu erreichen, wird jeder Chip hier im Monomodus betrieben. Zwei Tiefpass-Antialiasing-Filter (PCM-Modus) und drei DSD-Filter stehen zur Feinabstimmung der Klangsignatur zur Verfügung. Die beiden KORG Nutube 6P1-Röhren werden in einem vollständig symmetrischen Schaltkreis eingesetzt. Dieser wiederum sorgt mit einer Ausgangsleistung von bis zu 1200mW an16Ω für natürlichen und warmen Klang.         ‌

Die Qual der Wahl: Class A oder AB

Die Klangsignatur lässt sich aber auch frei bestimmen. Man hat die Wahl zwischen Class-A-Modus oder Class-B-Modus. Der Class A-Modus steht für geringe Verzerrung bei zugleich optimalen Wiedergabebedingungen. Der Klang lässt sich als seidig weich, warm und voll beschreiben. Ideal für Musik mit vielen Details, Schmelz und anspruchsvoller Makro-Dynamik. Bevorzugt man die druckvollere, punchigere Wiedergabe, wählt man den Class B-Modus. Dieser zeichnet sich durch eine höhere Effizienz und Dynamik aus. Jetzt spielt der N8ii sauber, straff und kernig. Die ideale Wahl für Musikstücke mit hohem Dynamikumfang.

Cayin N8ii: Chips
Angesteuert werden die Röhren im N8ii von zwei ROHM BD34301EKV-Chipsätzen.

Cayin N8ii punktet mit umfassender HiRes-Fähigkeit

Der N8ii punktet mit einer HiRes-Fähigkeit bis PCM 768 und DSD512. Digitale Daten werden per USB-C oder Mini HDMI (I2S) zugeliefert. Hinzu kommen Bluetooth-Streaming bis 192 Kilohertz/24 Bit, symmetrische (4,4mm) und unsymmetrische (3,5mm) Kopfhörer-Ausgänge und eine analoge Audio-Schnittstelle dank derer der N8ii auch als HiRes-DAC in nahezu jedes HiFi-System integriert werden kann. Der Home-Button des Cayin HiRes-Spezialisten informiert darüber, welche Datenrate gerade anliegt, indem er in verschiedenen Farben leuchtet. Darüber hinaus lässt sich der N8ii auch als hochwertige analoge Quelle für Aktivlautsprecher und tragbare/Desktop-Verstärker einsetzen.       ‌

Bis zu 11 Stunden Akkuleistung

Für die eigene Musiksammlung stellt der N8ii einen internen Speicherplatz von 128 Gigabyte bereit. Dank des seitlich eingelassenen Slots kann dieser mittels einer optional erhältlichen TF Card auf bis zu 1 TB erweitert werden. Selbstverständlich lässt sich der Cain HiRes-Player aber auch in das heimische WLAN integrieren, was ihn dann dazu befähigt Musik von freigegebenen Speichern oder von Online-Musikdiensten wie Tidal, Qobuz oder Spotify zu streamen. Darüber hinaus ist der Röhren HiRes-Player von Cayin aber auch in der Lage Musik direkt über angeschlossene USB-Massenspeicher wiederzugeben. Der fest integrierte 10.000 mAh-Akku verspricht überdies eine durchgängige Musikwiedergabe von bis zu 11 Stunden (unsymmetrisch) bzw. 10 Stunden (symmetrisch).

Cayin N8ii: Display
Formschön, hochwertig, praktisch: der N8ii von Cayin punktet bei Design und Technik.

Wichtige Befehle mit nur einem Fingertipp

Alle Informationen zur gerade wiedergegebenen Musik inklusive Cover-Darstellung, zu Batteriestand, Lautstärke, zur anliegenden Datenrate und zu allen weiteren wichtigen Informationen lassen sich über den 5 Zoll messende AMOLED-Touch-Bildschirm ablesen. Wichtige Befehle wie Play, Pause, Skip und das schnelle Vorspulen werden hier mit nur einem Fingertipp in Auftrag gegeben. Alternativ sind diese Einstellungen aber auch über die bündig in die Seitenwange des N8ii eingelassenen Buttons möglich. Die Lautstärkeregelung erfolgt bequem über den goldfarbenen Drehregler in der Gehäuseoberseite. Dieser ist vom Gehäuse so eingefasst, dass eine ungewollte Änderung des Pegels fast unmöglich ist. Eine weitere Besonderheit: Der CNC-gefertigte Aluminium-Body verfügt über eine isolierte, vollständig gedämpfte Kammer für die Einbindung der Nutube-Röhren.

Umfangreiches Zubehör

Zum Lieferumfang des Cayin N8ii gehört auch umfangreiches Zubehör. Neben einem hochwertigen USB-C-Kabel liegen dem HiRes-Player zudem je ein 4,4mm auf 2,5mm- und 3,5mm auf 2,5mm-Klinkenadapter bei. Dazu kommt eine Echtleder-Hülle, die den N8ii unterwegs vor Kratzern und unschönen Fingerabdrücken schützt. Ein transparenter Schutz für das Display, eine Bedienungsanleitung und zwei Hi-Res-Sticker runden das Zubehörpaket ab.

Cayin Hires-Player: Einführungspreis von 3.498.- Euro

Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 3.680.- Euro. Bis zum 19. April 2022 ist der Cayin N8ii Hires-Player im Cayin-Shop zum Einführungspreis von 3.498.- Euro zu haben.

Webseite: www.cayin.com/cayin-n8ii

Lesen Sie hier: Cayin Soul-170i: High End Röhrenvollverstärker mit 2 x 130 Watt Leistung

AUDIO TEST Ausgabe 04/2022 Lautsprecher Plattenspieler Review Magazin

+++ Die neue AUDIO TEST Ausgabe ab 10. Mai 2022 im Handel oder ganz einfach und bequem nach Hause bestellen:www.heftkaufen.de/audio-test

Oder gleich ein Abo abschließen und das Heft pünktlich und direkt frei Haus liefern lassen:www.heftkaufen.de/abo-audio-test +++

Bildquellen:

  • Cayin N8ii: Bild: © Cayin Audio Distribution GmbH