Der neue Cabasse The Pearl Sub wird das Zentrum der HiFi-Anlage. Der Cabasse Subwoofer spielt auf Wunsch drahtlos, ist smart und aktiv mit bis zu 2.000 Watt Leistung für das integrierte 250-mm-Bass-Chassis.

Zudem besitzt der Cabasse The Pearl Subwoofer zwei weitere Endstufenkanäle mit jeweils bis zu 600 Watt Leistung zum Anschluss zweier Satelliten-Lautsprecher – zum Beispiel der neuen Cabasse Io3 (Bild oben), Riga 2 oder Baltic 5. Alle angeschlossenen Lautsprecher erweitert der Sub mit seinen von der Cabasse The Pearl (► lesen Sie hier unseren Test der Cabasse The Pearl Akoya) stammenden eingebauten Streaming-Fähigkeiten und Anschlüssen zu einer kompletten HiFi-Anlage.

DEAP-Klangoptimierung

Cabasse-Kugellautsprecher profitieren auch von der einzigartigen DEAP-Klangoptimierung. Und natürlich ist die effiziente CRCS-Raumkorrektur immer mit an Bord. So ausgestattet integriert sich der Cabasse The Pearl Sub auch perfekt in das Multi-Room-System Cabasse StreamCONTROL.

Preisvergünstigte Sets erhältlich

Der Cabasse The Pearl Sub ist auch in den „The Pearl Bundles“ mit den Cabasse-Kugellautsprechern (Grand) Io3, (Grand) Riga 2 oder (Grand) Baltic 5 zu attraktiven Paketpreisen erhältlich. 

Unendliche Konnektivität à la The Pearl Sub

Cabasse The Pearl Sub Subwoofer Speaker News Test Review

So gut wie alle gängigen Streamingdienste liefern grenzenlose Musikauswahl direkt und kabellos auf den Cabasse The Pearl Sub. Egal, ob über Wifi oder per Bluetooth mit hochauflösendem aptX. Lokal gespeicherte Musik auf dem Netzwerkspeicher (NAS) sind ganz einfach kabellos per UPnP oder von einer Festplatte über USB einzubinden. Natürlich finden auch analoge Geräte, der Fernseher oder die Gaming-Konsole Anschluss per Kabel – unauffällig im Gehäuseboden. 

Kraft und Feinsinn

Der hochbelastbare 25-Zentimeter-Woofer im The Pearl Sub verschafft Gänsehaut – immer wieder. Dank seiner linearen Auslenkung von bis zu 30 Millimetern und des extrem starken 2.000-Watt-Verstärkers lässt er den Hörraum mit profundesten Bässen erzittern. Oder gibt einem Kontrabass genau das subtil dosierte Fundament, das er braucht, um zu Tränen zu rühren. Sperrige Subwoofer-Kisten waren gestern. 

Cabasse-Klang für alle

Man will seinen Lautsprechern eine Extraportion Qualitäts-Bass verpassen? Der Subwoofer Cabasse The Pearl Sub ergänzt vorhandene Speaker nicht nur mit schwärzestem Tiefton, sondern liefert ihnen auch gleich selbst satte Leistung: Bis zu 600 Watt pro Kanal schicken die integrierten Stereoendstufen des The Pearl Sub an die Lautsprecherklemmen. 

Weitere Informationen zum neuen Cabasse Subwoofer The Pearl Sub erhalten Sie beim deutschen Cabasse Vertrieb ATR Audio Trade via: www.audiotra.de

► Lesen Sie hier unseren Test der Cabasse The Pearl Akoya

AUDIO TEST Magazin Ausgabe 1/21 2021 Dezember Heft HiFi Kaufen Kompakt Vinyl Test

+++ Die neue AUDIO TEST Ausgabe ab 18. Dezember 2020 überall am Kiosk oder ganz einfach und bequem nach Hause liefern lassen: ► www.heftkaufen.de/audio-test

Oder gleich ein Probe-Abo über die kommenden 4 Ausgaben (Feb., März, Mai, Juni) abschließen: ► www.heftkaufen.de/schnupperabo-audio-test +++

Bildquellen:

  • AUDIO TEST Magazin Ausgabe 1/21 2021: Auerbach Verlag
  • Cabasse The Pearl Sub Subwoofer: Bild: © ATR - Audio Trade