Audio-Technica setzt mit dem AT-ART1000 neue Maßstäbe bei Stereo-Tonabnehmern. Der fortschrittlichste Tonabnehmer der Firmengeschichte.

Der neue Referenz-Tonabnehmer bei Audio-Technica ist der AT-ART1000 mit Direktantrieb und Moving Coil. Entwickelt und konstruiert wurde der AT-ART1000 im Rahmen „Excellence“-Programms, um das optimale Hörerlebnis für Musikliebhaber zu erreichen. In die Entwicklung sind 54 Jahren Erfahrung in der Fertigung von Tonabnehmern eingeflossen. Damit ist der Audio-Technica AT-ART1000 der bislang fortschrittlichste und ausgefeilteste Tonabnehmer der Firmengeschichte.

Der AT-ART1000 benutzt ein einzigartiges direktes Antriebssystem, die Tauchspule wird auf der Oberseite der Plattennadel verbaut. Dadurch wird die höchste Qualität ermöglicht ohne alle potentiellen negativen Effekte, die aus der Länge des Nadelträgers und seiner Materialbeschaffenheit erwachsen.

Audio-Technica AT-ART1000Seine spezielle Nadelspitze besteht aus einem Line-Contact Diamanten und einem extrem stabilen Nadelträger aus Bor. Diese Kombination aus Plattennadel und Nadelträger ermöglicht die Abtastung von mehr Informationen aus den Rillen von Vinyl-Schallplatten.

Zur Umsetzung einer nicht magnetischen Kernspule wurde ein PCOCC-Draht (Sauerstoff freies Kupfer) mit einem Durchmesser von 20 µm acht mal zu einem Gesamtdurchmesser von 0,9 mm gewickelt. Obwohl es sich um einen nicht magnetischen Kern handelt, erreicht man eine Ausgangsspannung von 0,2 mV, indem man eine 3 Ohm Spule in den winzigen 0,6 mm breiten Spalt eines leistungsstarken Magnetkreises platziert.

Audio-Technica AT-ART1000Die Konstruktion besteht aus Titan gefertigt. Ein Material, das bekannt ist für seine leichten, starken und anti-resonanten akustischen Eigenschaften. Vibrationen, die eine Beeinträchtigung der Klangqualität bedeuten können, werden im Tandem aus dem Werkstoff Titan mit der Kunststoffabdeckung des Tonabnehmers sowie dem Aluminium-Gehäuse minimiert.

Der AT-ART1000 wird exklusiv bei nicht mehr als 50 speziell ausgesuchten „Excellence“ Fachhändlern weltweit erhältlich sein, die jeweils über herausragende Vorführunganlagen und das nötige Fachwissen verfügen, um die exklusive Hörerfahrung zu bieten, die dieser einzigartige Tonabnehmer verlangt.

Aufgrund der Exklusivität des Produktes und um Schäden zu vermeiden, bietet Audio-Technica den Kunden des AT-ART1000 einen kostenfreien Kundendienst zum Tonabnehmer-Einbau an. Dieses Programm bietet den Austausch der gesamten Baugruppe einschließlich Plattennadel, Tonarm, Spulen sowie Gummidämpfern und wird über das „Excellence“ Fachhändler-Netzwerk angeboten.

Der Audio-Technica AT-ART1000 wird im Juni 2016 für einen Preis von 5.200 € (inkl. MwSt.) verfügbar sein.

AT-ART1000 Technische Spezifikationen

  • Direktantriebsystem mit nichtmagnetische Kernspule (MC)
  • Frequenzgang / Übertragungsbereich: 15 bis 30.000 Hz
  • Ausgangsspannung: 0,2 mV (1 kHz, 5 cm/s)
  • Kanaltrennung / Übersprechungsdämpfung: 30 dB (bei 1 kHz)
  • Ausgangsbalance / Kanalbalance: 0,5 dB (bei 1 kHz)
  • Auflagekraft: (Aufgrund der einzigartigen Konstruktion des AT-ART1000, wird jeder einzelne Tonabnehmer mit einer individuellen Auflagekraftmessung ausgeliefert, um so die optimale Einstellung zu ermöglichen. Sie liegt in einem Bereich zwischen 2,0 und 2,5 g.)
  • Spulenwiderstand: 3 Ohm (bei 1 kHz)
  • Gleichstromwiderstand: 3 Ohm
  • Lastimpedanz: = 30 Ohm (wenn angeschlossen)
  • Spulenwiderstand: = 1 µH (bei 1 kHz)
  • Statische Compliance /Nadelnachgiebigkeit: 30 × 10 – 6 cm/Dyne
  • Dynamische Compliance/Nadelnachgiebigkeit: 12 × 10 – 6 cm/Dyne (100 Hz)
  • Nadel: Spezielle Linienkontakt-Plattennadel
  • Tonarm: 0,26 mm (0,01 Zoll) Durchmesser aus stabilem Bor
  • Vertikaler Auflagewinkel: 21°
  • Abmessungen: 17,3 (0,68”) (H) × 17,0 (0,67”) (B) × 25,5 (1,00”) (T) mm
  • Gewicht: 11 g

Zubehör

  • Nichtmagnetischer Schraubendreher
  • 2 x Unterlegscheiben
  • Protektor / Schutz?
  • 2 x Mutter
  • 2 x Installationsschrauben für Tonabnehmer (12 mm x 2,18 mm)
  • Pinsel
  • PCOCC Leitungsdraht-Set (aus Sauerstoff freiem Kupfer)

Über den Autor

Peter Lieb

Mal rational, dann emotional. Oberflächlich für die Normalität, tiefgründig beim Besonderen. Begeisterungsfähig für die schönen Dinge des Lebens. Genusssüchtig nach den glücklichen Momenten. Naturverbunden und doch Technik verliebt. Wissbegierig und vielseitig interessiert. Immer geschäftig, Pausen sind die Ruhe vor dem Sturm. Musik begeistert und Harmonie versessen. Ein ganz normaler Mensch eben.

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

*