Verstärker, die mittels Röhre herrlich analogen, warmen Klang erzeugen, sind bei HiFi-Freunden seit jeher beliebt. Doch was ist eigentlich mit dem guten alten Röhrenradio der Großeltern, was auf dem Dachboden sein Dasein fristet? Wegwerfen? Nein, eine Manufaktur in Reutlingen pimpt die alten Radios ordentlich auf.

Wer ein Original-Röhrenradios aus den 50er/60er Jahren zu Hause hat, kann es jetzt zu einer internetfähigen Musikanlage aufpimpen lassen. Das übernimmt die Vangerow-Manufaktur von Detlef Vangerow in Reutlingen. Sie arbeitet die alten Geräte so auf, dass sie neben UKW auch WLAN- und damit internetfähig sind. Dabei werden aber die alten Röhren beibehalten, sodass der typisch, warme Klang eines Röhrenradios erhalten bleibt. Verbunden mit dem nostalgischen Charme des Gehäuses ist das garantiert ein Hingucker.

Wegwerfgesellschaft ist nichts für Detlef Vangerow

Jedes Radio ist ein Unikat und wird behutsam restauriert. Dadurch wird es besser, als es beim Neukauf war. Für Detlef Vangerow lag diese Idee auf der Hand, denn die Wegwerfgesellschaft ist ihm schon lange ein Dorn im Auge. Die in seiner Manufaktur geschaffenen Meisterstücke sind nicht nur umweltfreundlich, sondern ein Schmuckstück für jeden Musikliebhaber und Individualisten. Auf Wunsch werden die Gehäuse farbig lackiert und die Lautsprecher mit modernen Stoffen bezogen.

Detlef Vangerow mit einem Röhrenradio

Warum die alten Röhrenradios wegwerfen? Detlef Vangerow holt die Schmuckstücke aus Omas Jugend mit moderner Technik in die Gegenwart.

Computer ist das Herzstück

Das Herzstück der umgebauten Röhrenradios ist ein kleiner Computer. Dadurch kann man nicht nur UKW empfangen, sondern erhält ein WLAN-fähiges Radio, das ins Heimnetzwerk eingebunden werden kann. Man kann mit ihm Internetradio hören, gespeicherte Musik streamen oder Streamingdienste wie Spotify nutzen. Gesteuert wird der Mini-Computer bequem über eine App oder mit einer Fernbedienung.

Eine Reparatur, die begeistert

Wenn es um die Reparatur von Röhrenradios geht, schwingt plötzlich ganz viel Nostalgie und Gefühl mit, weiß Vangerow. Während die Reparatur einer Waschmaschine oder eines Smartphones ein notwendiges Übel ist, geht es hier um mehr. „Zum ersten Mal seit Langem spüre ich bei Menschen wieder Begeisterung für die Reparatur“, so Vangerow. Und wer weiß – vielleicht sind die Röhrenradios nur ein Anfang. Denn grundsätzlich lassen sich mit dem Minicomputer auch andere Geräte „better than new“ machen.

Altes Röhrenradio aufpimpen

Wer noch ein altes Röhrenradio in Familienbesitz hat, kann dieses in der Vangerow Manufaktur in Reutlingen individuell restaurieren lassen oder in einem Workshop zum Teil selber aufbereiten. Weitere Infos unter: www.vangerow.de/roehrenradio/

PS: Sie wollen mehr zum Thema Röhre und Röhrenverstärker wissen? Hier haben wir für Sie einige interessante Beiträge zusammengestellt.

Bildquellen:

  • Detlef Vangerow: Bild: Vangerow.de
  • Röhrenradio pimpen: Bild: Vangerow.de
Available for Amazon Prime