Die Punktschallquelle beschreibt eine kugelförmige Schallausbreitung von einem einzigen Punkt aus. Lautsprecher mit einer Punktschallquelle werden als Breitband- und Koaxiallautsprecher bezeichnet. Erstere bestehen aus einem einzigen Chassis, das für die Wiedergabe aller Frequenzen gleichermaßen verantwortlich ist. Von einer koaxialen Lautsprecherform spricht man, wenn zwei oder drei Chassis übereinander, also auf einem Punkt, angeordnet sind. Durch die nahe Treiberanordnung werden Frequenzmodulationen, die durch Laufzeitunterschiede auseinanderliegender Chassis entstehen, weitestgehend vermieden. Dies führt zu einem realistischen Klangbild mit guter Ortung, da die Schallquelle nur einem Punkt entstammt.

Ähnliche Einträge

Über den Autor

Erik Schober

Als Musiker und Dirigent verschiedener Orchester und Ensembles weiß ich genau, wie sich live die verschiedenen Instrumente und die menschliche Stimme anhört. Demzufolge habe ich hohe Erwartungen an eine Hifi-Anlage. Diesem schweren Urteil muss sich jeder Lautsprecher und das Zubehör bei mir stellen.

Ähnliche Beiträge