article placeholder

magnetostatisch

Beim magnetostatischen Prinzip schwingt zwischen sich gegenseitig abstoßenden Magneten eine dünne beklebte Folie. Diese beginnt zu schwingen, sobald ein Musiksignal auf die aufgebrachte Leiterfolie gesendet wir...
article placeholder

MDF

In vielen Produkt-Datenblättern findet man mittlerweile unter den verwendeten Materialien die Bezeichnung MDF. Diese steht für „mitteldichte (Holz)-Faserplatte“ und wird aufgrund seiner Eigenschaften in vielerl...
article placeholder

MQA

Der Audio-Codec MQA (Master Quality Authenticated) wurde 2014 von Meridian Audio vorgestellt. Er ermöglicht die Komprimierung hochauflösender Musikdateien auf eine Größe, die klein genug ist, um gestreamt oder ...
article placeholder

Multiroom

Der Begriff Multiroom steht für die Hausvernetzung, bei der von mehreren Räumen mit einem entsprechenden Empfangsgerät auf die gleichen Daten zugegriffen werden kann. Dies können beispielsweise Musik-, Foto...
article placeholder

Musikleistung

Die Musikleistung gibt die maximale Leistung in Watt an, die ein Verstärker kurzzeitig verkraften oder liefern kann. Die Musikleistung ist nicht genormt und daher weder vergleichbar noch aussagekräftig. Um eine...