article placeholder

Lautsprechertreiber

Der Treiber ist der Antrieb eines Lautsprechers oder Schallwandlers. Er ist mit der Membran verbunden und versetzt diese in die notwendige Schwingung. Es gibt verschiedene grundlegende Bauarten von Treibern, di...
article placeholder

Leistungsverstärkung

Die Leistungsverstärkung ist eine Schaltungsart, die vorrangig darauf ausgelegt ist, die Stromaufnahme angeschlossener Lasten zu befriedigen. Sie muss also in erster Linie eine hohe Stromverstärkung aufweisen...
article placeholder

LFE

LFE steht für Low Frequency Effects (Dolby) oder Low Frequency Enhancement (DTS), also eine Erweiterung des Bassbereichs. Er bildet einen diskreten Kanal der beiden Tonformate, auch als .1 gekennzeichnet. Der ...
article placeholder

Lichtleiter

Im HiFi-Bereich bezeichnet ein Lichtleiter ein Kabel, dessen Signale in Form von Lichtwellen übertragen werden. Diese können entweder sichtbar oder unsichtbar sein, wie zum Beispiel bei Infrarot. Der Vorteil ...
article placeholder

Limiter

Mithilfe des Limiters kann ein Signal automatisch in der Lautstärke eingegrenzt werden, überschreitet es eine bestimmte Pegelgrenze. Werden bei einem Kompressor meist leisere Signale angehoben, so werden beim L...
article placeholder

Lineare Verzerrungen

Lineare Verzerrungen entstehen durch eine unterschiedliche Verstärkung oder Dämpfung eines Frequenzbereiches und beeinflussen die lineare, also unveränderte Übertragung. Diese Beeinträchtigung kann auf dem...
article placeholder

Lo-Fi

Low Fidelity oder Lo-Fi ist ein Begriff aus der Musikproduktion. Lo-Fi-produzierte Musik möchte so klingen, als sei sie mit antiquiertem, überholten oder preiswerten Equipment aufgenommen worden. Man strebt dem...
article placeholder

Loudness

Die Loudness-Funktion an Vollverstärkern ist mehr als ein reiner Lautstärkensteller. Während dieser das Gesamtsignal in seiner Amplitude anhebt, um lauter zu hören, ist die Loudness-Funktion für Situatione...
article placeholder

Loudness War

Lauter produzierte Aufnahmen werden im direkten Vergleich zu leiseren als besser klingend empfunden, weshalb der Pegel moderner Musikproduktionen an der Grenze des technisch Machbaren kratzt. Erreicht wird die ...
article placeholder

Low Fidelity

Low Fidelity oder Lo-Fi ist ein Begriff aus der Musikproduktion. Lo-Fi-produzierte Musik möchte so klingen, als sei sie mit antiquiertem, überholten oder preiswerten Equipment aufgenommen worden. Man strebt dem...