Pre-Gain bedeutet Vorverstärkung und wird im Audiobereich immer dann angewandt, wenn das Eingangssignal einer Audioquelle für den Verstärker mit unzureichendem Signalpegel anliegt. Hier hat man die Möglichkeit, den Pegel des Signals direkt am Verstärkereingang anzuheben oder zu dämpfen, um so eine optimale Weiterverarbeitung im Verstärker zu gewährleisten.

Ähnliche Einträge