Das Theorem besagt, dass ein begrenztes Signal mit Hilfe von Abtastwerten genau rekonstruiert werden kann, solange es mit einer mindestens doppelt so großen Frequenz wie die höchste zu übertragende Frequenz des Eingangssignal abgetastet wurde.

Ähnliche Einträge