Der Network Attached Storage (netzwerkgebundener Speicher) steht für eine Möglichkeit, digitale Daten ins lokale Netzwerk auszulagern. Diese funktionieren wie eine externe Festplatte, sind aber an den heimischen Router und somit ins Netzwerk eingebunden. Da viele Haushalte heutzutage über mehrere Client-Computer verfügen und auch gern mit Tablets und Smartphones auf ihre Daten zugreifen möchten, bietet eine netzwerkbasierte Lösung bessere Zugriffsmöglichkeiten, als Dateien auf dem Datenträger des jeweiligen Geräts. Viele NAS-Systeme unterstützen mittlerweile Protokolle, mit denen auch Streaming von Musik und Videomaterial problemlos möglich ist.

Ähnliche Einträge

Über den Autor

Erik Schober

Als Musiker und Dirigent verschiedener Orchester und Ensembles weiß ich genau, wie sich live die verschiedenen Instrumente und die menschliche Stimme anhört. Demzufolge habe ich hohe Erwartungen an eine Hifi-Anlage. Diesem schweren Urteil muss sich jeder Lautsprecher und das Zubehör bei mir stellen.

Ähnliche Beiträge