In vielen Produkt-Datenblättern findet man mittlerweile unter den verwendeten Materialien die Bezeichnung MDF. Diese steht für „mitteldichte (Holz)-Faserplatte“ und wird aufgrund seiner Eigenschaften in vielerlei Hinsicht für Audioprodukte verwendet. Dank seiner Resonanzarmut und seines geringen Gewichts, eignet es sich bestens für Lautsprechergehäuse, aber zum Bau von Chassis für Schallplattenspieler wird es gern verwendet. Es unterliegt weder großen Fertigungs- und Materialtoleranzen, verfügt über eine sehr gute Stabilität und kann leicht verarbeitet werden.

Ähnliche Einträge