Low Fidelity oder Lo-Fi ist ein Begriff aus der Musikproduktion. Lo-Fi-produzierte Musik möchte so klingen, als sei sie mit antiquiertem, überholten oder preiswerten Equipment aufgenommen worden. Man strebt dem Soundideal vergangener Epochen (wie der Beat-Ära) nach und stellt sich bewusst gegen den Trend zu immer hochwertiger produzierter Musik, die nach Meinung mancher Lo-Fi-Verfechter zu glatt und unnatürlich klingt. Besonders in Retro-Musik-Genres spielt Lo-Fi eine gewichtige Rolle. Manchmal wird veraltete Hifi-Technik scherzhaft als Lo-Fi bezeichnet.

Ähnliche Einträge