DSP steht für Digital Signal Processor. Es handelt sich hierbei um einen Prozessor, der speziell für die Ausführung audiorelevanter Vorgänge konstruiert wurde. Im Gegensatz zu einem Hauptprozessor in einem Computer, ist der DSP nicht dafür gedacht, alle Arten von Berechnungen zu übernehmen. Die optimierte Konstruktion und Arbeitsweise führt zu einer viel höheren Effizienz. Leistungsaufnahme und Wärmeabgabe sind dadurch minimiert.

Ähnliche Einträge

Über den Autor

Erik Schober

Als Musiker und Dirigent verschiedener Orchester und Ensembles weiß ich genau, wie sich live die verschiedenen Instrumente und die menschliche Stimme anhört. Demzufolge habe ich hohe Erwartungen an eine Hifi-Anlage. Diesem schweren Urteil muss sich jeder Lautsprecher und das Zubehör bei mir stellen.

Ähnliche Beiträge