Hierbei handelt es sich um eine Bauweise von Subwoofern. Die Membran ist hier an der (erhöht gestellten) Unterseite verbaut. Durch die Anregung des Untergrundes werden die Schwingungen nicht nur hörbar, sondern auch fühlbar, was gerade bei actionreichen Filmen oft erwünscht ist. Durch die indirekte Abstrahlung besteht die Gefahr, dass der Bass an Kontur verliert. Die Beschaffenheit des Bodens bestimmt darüber, wie gut er in Schwingung versetzt werden kann.

Ähnliche Einträge

Über den Autor

Erik Schober

Als Musiker und Dirigent verschiedener Orchester und Ensembles weiß ich genau, wie sich live die verschiedenen Instrumente und die menschliche Stimme anhört. Demzufolge habe ich hohe Erwartungen an eine Hifi-Anlage. Diesem schweren Urteil muss sich jeder Lautsprecher und das Zubehör bei mir stellen.

Ähnliche Beiträge