Dolby Atmos ist ein Surround-Tonformat von den Dolby Laboratories, das theoretisch eine unbegrenzte Anzahl von Tonspuren erlaubt. Dies ermöglicht die Installation einer oder mehrerer Höhenebenen mit oberhalb der Ohrhöhe positionierten Lautsprechern zur dreidimensionalen Darstellung des Filmsounds. Die erste Generation der Hardware von 2012 unterstützte bis zu 128 einzelne Tonspuren und bis zu 64 separate Lautsprechersignale. Dolby Atmos ist abwärtskompatibel zu älteren Systemen wie 5.1 oder 7.1.

Ähnliche Einträge