Die D’Appolito-Anordnung von Lautsprecherchassis besteht allgemein aus zwei Tiefmitteltönern, die auf einer senkrechten Linie montiert sind. Zwischen den beiden angeordnet sitzt der Hochtöner. Der Vorteil liegt in der engen vertikalen Abstrahlung dieser Lautsprecheranordnung: Ist sie richtig ausgeführt, kommt es zu weniger Klangverfälschungen durch Boden- und Deckenreflexionen, sodass sich eine sehr gute räumliche Abbildung des Klanggeschehens ergibt.

Ähnliche Einträge