Die D’Appolito-Anordnung von Lautsprecherchassis besteht allgemein aus zwei Tiefmitteltönern, die auf einer senkrechten Linie montiert sind. Zwischen den beiden angeordnet sitzt der Hochtöner. Der Vorteil liegt in der engen vertikalen Abstrahlung dieser Lautsprecheranordnung: Ist sie richtig ausgeführt, kommt es zu weniger Klangverfälschungen durch Boden- und Deckenreflexionen, sodass sich eine sehr gute räumliche Abbildung des Klanggeschehens ergibt.

Ähnliche Einträge

Über den Autor

Erik Schober

Als Musiker und Dirigent verschiedener Orchester und Ensembles weiß ich genau, wie sich live die verschiedenen Instrumente und die menschliche Stimme anhört. Demzufolge habe ich hohe Erwartungen an eine Hifi-Anlage. Diesem schweren Urteil muss sich jeder Lautsprecher und das Zubehör bei mir stellen.

Ähnliche Beiträge