Während herkömmliche Audio-Verstärker mit einer Spannungsverstärkung arbeiten, wird bei Current-Mode-Modellen der Strom verstärkt. Bislang fand man diese Praxis eher in der Hochfrequenztechnik doch mittlerweile setzen sich auch in der Audio-Technik einige Hersteller, wie beispielsweise Krell und Questyle mit Eigen- und Neuentwicklungen auf diesem Gebiet durch. Vorteile liegen hier in einer ausgezeichneten Transienten-Darstellung, einem niedrigen Stromverbrauch und sehr geringen Verzerrungswerten.

Ähnliche Einträge

Über den Autor

Erik Schober

Als Musiker und Dirigent verschiedener Orchester und Ensembles weiß ich genau, wie sich live die verschiedenen Instrumente und die menschliche Stimme anhört. Demzufolge habe ich hohe Erwartungen an eine Hifi-Anlage. Diesem schweren Urteil muss sich jeder Lautsprecher und das Zubehör bei mir stellen.

Ähnliche Beiträge