Beugung ist neben Reflexion und Brechung ein Phänomen, das die Ausbreitung von Schallwellen betrifft. Aufgrund eines Hindernisses im Raum ändert die Schallwelle ihre Richtung und breitet sich um das Hindernis herum aus. Die Berechnung des Effektes ist im Realfall sehr komplex. Aufgrund der Beugung ist es im akustischen Schatten eines großen Hindernisses nicht still. Je nach Größe des Hindernisses werden verschiedene Frequenzen unterschiedlich stark gebeugt. Dadurch kommt es zu frequenzabhängigen Pegelunterschieden, was zu einer Veränderung des Frequenzgangs führt.

Ähnliche Einträge

Über den Autor

Stefan Goedecke

Hifi-Liebhaber, analog-Fan und Kind der 80ziger Jahre, das mit den ersten Versuchen des Synthie- und Elektrosound groß geworden ist und die Verbindung von Klang und Technik liebt. Lieblingsband: Depeche Mode. Technikfan, der immer alles ausprobieren muss und dafür dankenswerterweise auch tolle Hörräume und richtig viel Meßtechnik hat :)

Ähnliche Beiträge