Der Auto Return Channel befindet sich in ARC-fähigen HDMI-Kabeln. Es handelt sich um einen zusätzlichen Audiokanal, mit dessen Hilfe ein mit HDMI-ARC ausgerüstetes TV-Gerät Audio-Signale sowohl empfangen als auch senden kann. Damit muss kein zusätzliches Audiokabel mehr vom Fernseher zum A/V-Receiver gezogen werden, wenn der Fernseher selbst Programme empfängt, deren Ton über den Receiver ausgespielt werden soll. Auch beim Anschluss einer Spielekonsole an den Fernseher kann deren Sound über den ARC an den Receiver gesendet werden. Über den Audio-Rückkanal können dieselben Audiodateiformate wie über S/PDIF übertragen werden, also z. B. PCM-Audio, Digital Theatre Sound und Dolby Digital.

Ähnliche Einträge

Über den Autor

Stefan Goedecke

Hifi-Liebhaber, analog-Fan und Kind der 80ziger Jahre, das mit den ersten Versuchen des Synthie- und Elektrosound groß geworden ist und die Verbindung von Klang und Technik liebt. Lieblingsband: Depeche Mode. Technikfan, der immer alles ausprobieren muss und dafür dankenswerterweise auch tolle Hörräume und richtig viel Meßtechnik hat :)

Ähnliche Beiträge