Die meisten HiFi-Verstärker und AV-Receiver verfügen über die Möglichkeit, ein zweites Paar Front-Stereoboxen anzuschließen. Während der Wiedergabe kann man dann jederzeit zwischen den Sets hin- und herschalten. Somit kann in einem bestehenden 5.1-System zum Beispiel ein hochwertiges Paar Standlautsprecher für die Stereowiedergabe genutzt werden. Ist ein 7.1-System angeschlossen, so fällt die Option der A-B-Schaltung bei den meisten Geräten weg.

Über den Autor

Stefan Goedecke

Hifi-Liebhaber, analog-Fan und Kind der 80ziger Jahre, das mit den ersten Versuchen des Synthie- und Elektrosound groß geworden ist und die Verbindung von Klang und Technik liebt. Lieblingsband: Depeche Mode. Technikfan, der immer alles ausprobieren muss und dafür dankenswerterweise auch tolle Hörräume und richtig viel Meßtechnik hat :)

Ähnliche Beiträge